Bärlestreff

Wir freuen uns sehr, dass es so viele „Bärle“ in Talheim gibt! Bis zu 20 Kinder im Alter von 5 Monaten bis 2,5 Jahren treffen sich wöchentlich im Gemeindehaus. Manche Kinder kommen fast immer, andere nur sporadisch. Wir sind also eine sehr wechselnde Anzahl von einer Handvoll bis hin zu sehr vielen Bärle (dann ist was los!). Über eine Whatsapp-Gruppe tauschen wir uns aus, planen Events und klären, wer zum Treff kommen kann.

Kurz vor 9.30 Uhr werden die Spielsachen gemeinsam aufgebaut. Wir singen unser Begrüßungslied und jahreszeitliche Lieder, christliche Lieder, Kniereiter und Bewegungslieder. Die Kinder können frei spielen (z.B. mit dem sehr beliebten Bällebad) und in großer Runde am Tisch frühstücken. Wir singen unser Abschlusslied, bevor miteinander aufgeräumt wird, danach rennen die älteren Kinder gerne noch ein paar wilde Runden (auch Aufräumen kann Spaß machen!). Die Treffen finden oben, im großen Raum des Gemeindehauses, statt - da ist viel Platz zum Rennen und Toben, so dass nach dem Treff fast alle Kinder erstmal einen längeren Schlaf einlegen…

Im Jahreszeitenwechsel bieten wir besondere Events an. Wir haben im Herbst Kastanienschlangen gebastelt und ein Blätterbad mit bunten Herbstblättern aufgebaut. Am Nikolaustag kam der Nikolaus mit kleinen Geschenken zu Besuch. In der Fasnets-Zeit werden Faschingslichter gebastelt. Zu Ostern gibt es Osterhasen aus Stoff und Luftballons mit toller Stoffhülle. Im Sommer werden wir natürlich auch viel rausgehen.

Wir finden es toll, dass Kinder und Eltern sich schon vor dem Kindergarten-Alter kennenlernen und bereits erste Freundschaften zwischen den Kindern entwickelt werden können. Gerade das ist ja eine Stärke des Dorfes, wo die Kinder gemeinsam in die Krabbelgruppe, in den Kindergarten und die Grundschule gehen können 😊.

Der Bärlestreff ist für Babys/Kleinkinder von 0-3 Jahren mit Mama/Papa/Oma/Opa oder anderen Begleitpersonen, donnerstags von 9.30 – 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, wir sammeln in einem Kässle Geld fürs Frühstück, da kann jeder so viel geben, wie er kann bzw. möchte. Wer mitmachen möchte, kann einfach zu einem der Treffen kommen oder sich bei den Organisatorinnen Lena Frommelt (0151-61429495) und Manuela Rödiger (0173-8273616) melden.

Wir freuen uns über Sachspenden in Form von Spielsachen/Krabbeldecken, die zu Hause nicht mehr benötigt werden.